12.5.2014 Klitmoeller-Klim Strand

Trocken, aber bei kühlen Temperaturen und bereits am Morgen auffrischendem Wind geht es nach einem ausgiebigen Frühstück weiter. Zuerst an den Strand von ‚Cold Hawaii‘. Es sind aber noch keine Surfer zu sehen. Vermutlich noch zu früh..

In der Vigo-Bucht verfahren wir uns zum ersten Mal. Nach 5 km dem Strand entlang ist Schluss. Kein Weg mehr. Also wieder 5 km zurück auf der holprigen Kiesstrasse. Gegen 15 Uhr findet unsere obligate Besprechung statt, wie weit wir heute noch fahren wollen. Nach einigen Argumenten für und wider entschliessen wir uns für die kurze Variante und fahren zum Camping Klim Strand. Zu unserer Überraschung ist der Wellness-Bereich für die Camper inklusive. Die Sauna wird sogar extra für uns aufgeheizt. Wir sind für einmal Luxus-Camper.

Strand bei Cold Hawaii

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.