19.11.2012 Salay, Mindanao

Camiguin ist eine kleine Vulkaninsel mit diveresen Naturschoenheiten. Unter anderem gibt es hier heisse und kalte Quellen, Wasserfaelle, vorgelagerte Sandbaenke mit schneeweisem Sand und Korallen. Wir haben die 3 Tage in unserem kleinen Strandhaus genossen, zwischendurch per Rad die Insel erkundet  und sind nun bereit, eine neue Insel zu entdecken. Unsere Fahrt fuehrt uns nach Benoni, im Sueden der Insel, von wo Faehren nach Balingoan auf Mindanao abfahren. Die einstuendige Ueberfahrt geniessen wir fuer einmal ohne Regen und bei ruhiger See. Nach dem Mittagessen folgen wir der Kueste westwaerts Richtung Salay. Hier wollen wir  Verwandte von Haida und Tobias besuchen. Haida hat uns die Adresse per sms durchgegeben. In Salay angekommen frage ich eine Polizeistreife nach dem Haus von Nestor, der selbst Polizist in diesem Ort ist. Die Streife eskortiert uns prompt zum Haus von Nestor, und dies mit Sirene.. Wir verbringen einen lustigen Abend mit Marissa, Nestor und Tracia und natuerlich mit Orsolo, der immer fuer ein Spaesschen zu haben ist.

p1020899-800x600

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.