27.12.2015 San José-Roxas

Nach einen black coffee und frischen Pandisal von der Bäckerei geht es heute zeitig los. Unser heutiges Ziel Roxas liegt an der Ostküste von Mindoro und ist ca. 100 km entfernt. Ich erinnere mich von meiner letzten Durchfahrt im 2011 an einen ziemlich steilen Hügel. Um ca. 8 Uhr erreichen wir den Aufstieg, der mittlerweile zementiert ist. Dies erleichtert uns den Aufstieg deutlich und wir ersparen uns so eine lange Schiebepassage. Um 10 Uhr nehmen wir in Bulalacao einen early lunch in South Drive Inn (ein Geheimtipp) ein und bleiben eine ganze Weile an diesem angenehmen Ort. Die Gegend hier im Süden ist spärlich besiedelt aber landschaftlich sehr schön. Nur der berüchtigte Gegenwind (Passatwind) macht uns ein wenig zu schaffen. Nach einer weiteren ausgedehnten Pause in Mansalay erreichen wir gegen 5 Uhr Roxas und pflegen unsere teilweise angeschlagenen Körperteile.P1060205

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.