28.05.2010; Bodensee-Rundfahrt

Datum: 28.05.2010

Etappe; Bodensee-Rundfahrt

Distanz: 222 Km

Das Wetter passt, ideale Temperatur, erst gegen Abend sind Niederschläge angesagt. Um 0650 Uhr starte ich ab St. Gallen zur „Bodensee-Rundfahrt“. Wieder geht es zuerst durch den Schorenwald Richtung Wittenbach, Häggenschwil. Über Amriswil, Kreuzlingen gelange ich nach Konstanz und fahre weiter Richtung Reichenau. Eigentlich wollte ich weiter Richtung Radolfszell, gelange stattdessen aber auf die Insel und komme in den Genuss einer Inselrundfahrt. Ein Muss für alle Gemüseliebhaber. In Allensbach geniesse ich den schönen Frühsommermorgen bei einem Stück Erdbeertorte bevor ich mich wieder aufmache Richtung Ludwigshafen. Nach Überlingen esse ich in einer Gartenwirtschaft zu Mittag. Die weiteren Ortschaften, die ich nach dem Mittag passiere sind Nonnenhorn, Wasserburg, Friedrichshafen, Langenargen, Meersburg und wie sie alle heissen bevor ich dann um 1530 Uhr bereits in Bregenz eintreffe. Entlang dem Uferradweg geht es weiter Richtung Schweiz. Just beim 200-sten Kilometer kurz vor der Schweizer Grenze beginnt es dann zu regen. Nach einer kurzen Pause in einer Unterführung mache ich mich über Altenrhein auf zum Hauptbahnhof in Rorschach, von wo aus ich das letzte Stück zurück nach St. Gallen per Zug zurück lege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.