28.11.2012 Sipalay

Nach unserem Frühstück in einer Eatery beim Busterminal von Bayawan geht es um kurz nach 6 Uhr früh weiter nordwärts. Unser Tagesziel Sipalay liegt etwa 80 km entfernt. Das Radfahren macht heute wieder mal richtig Spass. Gutes Wetter, sehr wenig Verkehr, schöne Landschaften und gute Strassen – unterbrochen von kurzen Schotterpisten – und morgendlich angenehme Teperaturen. Wir fahren die ersten 50 km fast ohne Pausen und erreichen den letzten Anstieg vor unserem Tagesziel schon am frühen Nachmittag. Der Aufstieg auf etwa 200 müM bietet immer wieder schöne Ausblicke auf die Küste und ins Landesinnere. In Sipalay fahren wir direkt an den Hafen und lernen dort Ian kennen. Ian führt ein Restaurant am Strand, Engländer, 52 Jahre, zum 4. Mal verheiratet und wird im Dezember zum 11. Mal Vater. Er vermittelt uns ein Boot, dass uns an den Sugar-Beach bringt, welcher nur mit dem Boot erreichbar ist.

p1020899-800x600

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.