Tag 13: Das Wattenmeer

Datum: 08.05.2010
Etappe: Nordenham-Cuxhafen
Distanz: ca. 60km

Die Jugendherberge in Nordenham liegt direkt am Weserstrand. Zum Baden ist es aber eindeutig zu kalt. Diese Nacht sind nur 3 Gäste in der Jugendherberge. Vom Personal ist niemand anwesend. Ich gehe deshalb in die ca. 1 Km entférnte Stadt und kehre in der Pizzeria da Franco ein. Anfangs bin ich alleine in der „Mini-Pizzeria“ mit einer Theke und 2 Tischen. Franco fragt mich aus, was ich hier zu tun habe. Als ich ihm erzähle, dass ich mit dem Fahrrad aus der Schweiz angereist bin, spendiert er mir ein Bier, weil er Freude daran hat, dass es „Spinner“ wie mich gibt. Später, im Internet-Cafe im Spielsalon nebenan erhalte ich noch einen Tee offeriert. Das gehöre zum Service, meint die freundliche Bedienung. Auf meiner letzten Etappe der Weser entlang gelange ich nach wenigen Kilometern an den Hafen, wo die Fähre nach Bremerhaven übersetzt. Bremerhaven ist vermutlich einer der grössten Containerschiff-Häfen Europas. Hier laufen die Güter auf Strasse, Schiene und zu Wasser zusammen. Ein riesiger Spielplatz für Logistiker. Der Radweg führt direkt durch den Hochseehafen und ist ca. 10 km lang. Die Durchfahrt ist sehr interessant. Wagen aus Übersee und deutsche Autos, Wohnwagen und sogar gepanzerte Fahrzeuge für den Export stehen herum. 80-Tonnen-Diesel-Rangier-Loks führen ihre Manöver aus. An den Docks liegen riesige Hochseeschiffe bereit für den Umlad. Kurz nach dem Hafen treffe ich bei einem Regenstopp unter einer Brücke einen Ostfriesen, der mir seine neueste Errungenschaft demonstriert. Ein Navi von Aldi, dass via Nabendynamo am Vorderrad und einen Adapter, der am Rahmen befestígt ist. über ein USB-Kabel während der Fahrt geladen werden kann. Bereits 13 km/h genügen, um Navi, Handy oder mp3-Player zu laden. Tolle Sache. Schon am frühen Nachmittag treffe ich in Cuxhaven ein. Ich schaue mir das Wattenmeer an und überlege, wohin es morgen weitergehen soll. Richtung Westen – Ostfriesland, Holland, Richtung Norden-Dänemark oder Richtung Südosten – Hamburg und ehemalige DDR stehen zur Wahl. Mal schauen.

Bremerhafen und Wattenmeer:

dsc01035.JPG

dsc01041.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.